Über Claudia

Wenn mich Leute fragen, was ich eigentlich mache, sage ich: „Ich bin selbstständig und unterstütze Unternehmen dabei, Mitarbeiterinnen zu finden.“

Was ich sagen möchte ist: „Ich zeige Recruitingverantwortlichen, wie sie ihren Job erfolgreich und mit Freude ausüben können.“

Und was ich wirklich sagen möchte ist: „Ich lese Blogs, Fachmagazine und Bücher, höre Podcasts und mache Ausbildungen in Design Thinking, Online-Marketing und Social Media. Ich schreibe Blogbeiträge, nehme YouTube-Videos auf, halte Keynotes und kreiere Recruiting-Strategien, die funktionieren und Spaß machen. Mir, meiner Kundschaft und den Jobsuchenden. Gemeinsam pfeifen wir auf den Fachkräftemangel und werden zu Talente Magneten!“ WIN WIN WIN Situation!

Ich bin Claudia Lorber und Recruiting wird mit mir wieder einfach.

Recruiting bedeutet heute, eine unendliche Anzahl an Möglichkeiten zu haben. Den Überblick zu behalten und auf die richtigen Plattformen, Methoden und Tools zu setzen, kann eine Herausforderung sein.

Mein Know-how setzt sich zusammen aus über 20 Jahren Erfahrung in Recruiting und Marketing, meiner Affinität zu IT, Online und Social Media und meinem Faible für effiziente Prozesse (anders kriege ich das alles gar nicht unter einen Hut).

Lebenslauf habe ich keinen vorbereitet, da würde aber auch das nicht drinstehen:

  • Ich habe als Schülerin einen Aufsatzwettbewerb zum Thema Werbung gewonnen.
  • Ich wollte als Jugendliche Automechanikerin oder Journalistin werden (das eine hat etwas mit abgebrochenen Fingernägeln zu tun, das andere hat eine Absage einer Tageszeitung vereitelt).
  • Ich habe zwei Jahre lang ungarisch gelernt und alles, was ich noch weiß, sind diese drei Wörter: Spritzer, Hund und Raumschiff. Falls du also jemals in Ungarn mit einem Hund in einem Raumschiff einen Spritzer trinken möchtest, dann melde dich bei mir!
  • Meine liebste Social Media Plattform ist Twitter. Oder doch Pinterest. Oder …
  • Ich bin süchtig nach Zeitschriften, bei mir stapeln sich Printmagazine aus den Bereichen Wirtschaft, Wissen und natürlich HR.
  • Ich bin Serien-Junkie. Mad Men und Good Girls stehen auf meiner Favoritenliste ganz oben.
    Zum Entspannen gehe ich schwimmen oder lese Thriller, am liebsten skandinavische. Je düsterer desto besser.
  • In meinem Team verfügt jede über ein ausgeprägtes Talent, bei mir ist es das Fernbedienungstalent. 
  • Ich bin Fan von Falco, Maschek und Rolf Rüdiger.
  • Ich habe mit dem Bloggen nur angefangen, weil ein guter Freund gemeint hat: „Du schreibst gut, mach was draus.“
  • Ich glaube an Co-Learning, Co-Working und Cooperation.
  • Political Correctness hat seine Grenzen: In meinen Workshops verwende ich Ausdrücke wie Bullsh*t & Co.

Das würdest du gerne mal live erleben? Hole dir Input zu einem Recruiting-Thema oder buche mich für einen Vortrag oder Workshop.

 

 

 

 

 

 

Newsletter

Ja, ich bin dabei und möchte informiert werden!

Nur noch einen Schritt - bitte bestätige die Mail in deinem Postfach.